Sozialpädagoge für Quartiersarbeit gesucht

In Daxlanden betreiben wir in der Siedlung Nussbaumweg eine Kita und einen Hort. Für die Quartiersarbeit vor Ort suchen wir zum 1.9.2017 eine/n

 

Sozialpädagogen

Sozialarbeiter/in

pädagogische Fachkraft

 

oder ähnliche Qualifikation

in Teilzeit (derzeit 25%)

 

Ihre Aufgaben bestehen u.a. darin:

  • Ansprechpartner vor Ort für Eltern, Hort & Kita
  • Begleitung und Beratung bei Antragsstellungen in Zusammenhang mit Kita- & Hortbesuch
  • Konfliktmanagement für Kita- & Hortfamilien
  • Zusammenarbeit mit den vor Ort zuständigen Institutionen
  • Vernetzungsarbeit

 Ein Antrag auf Erhöhung des Deputats auf 50% ist bei der Stadt gestellt.

 

Als Bewerberin/Bewerber passen Sie gut zu uns, wenn Sie:

  •  als Basis Ihrer Persönlichkeit und Ihrer Arbeit eine christliche Grundhaltung haben, die sich besonders in Ihrem offenen & wertschätzenden Umgang mit anderen ausdrückt
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und deren Familien aus besonderen Lebenswelten haben
  • ressourcenorientiert arbeiten und Vielfalt als Bereicherung erleben
  • die Interessen des Kindes in den Mittelpunkt Ihres Handelns stellen
  • über sehr gute Reflexionsfähigkeiten und kommunikative Kompetenzen verfügen
  • sich gerne in ein engagiertes, aufgeschlossenes Team einbringen möchten
  • Interesse an fachlicher und persönlicher Weiterentwicklung haben


Wir unterstützen Ihre Arbeit durch:

  • einen innovativen Arbeitsplatz mit einem engagierten Team
  • reflektiertes Arbeiten und die Möglichkeit eigene Schwerpunkte zu setzen
  • eine enge Zusammenarbeit mit einer Fachberatung
  • Vergütung nach dem landeskirchlichen Arbeitsrecht auf der Grundlage des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD-SuE)
  • umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • kirchenspezifische Unterstützungsmaßnahmen „Beruf und Familie“ sowie eine Betriebsrente

Voraussetzung für eine Bewerbung ist die Zugehörigkeit zu einer Kirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen. Nähere Informationen zum Aufgabenkatalog und zu uns als Träger erhalten Sie auch unter www.evkgka.de oder per Telefon unter 0721/167-252.

Schriftliche Bewerbungen mit den vollständigen Unterlagen erbitten wir an:

Evangelische Kirchenverwaltung Karlsruhe, Stephanienstr. 98 – 100, 76133 Karlsruhe

Sprachförderkräfte gesucht

Im Rahmen des Bundesprogramms „Sprach-Kitas – Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ suchen wir für mehrere unserer Kindertageseinrichtungen Pädagogische Fachkräfte  oder geeignete Fachkräfte mit Zusatzqualifikationen oder einschlägigen Qualifikationen in den Bereichen sprachliche Bildungsarbeit, frühkindliche Bildung und Förderung von Kindern sowie Erwachsenenbildung.

Ihre Aufgaben

  • Beratung, Begleitung und fachliche Unterstützung des Kita-Teams zu den drei Aufgabenbereichen des Bundesprogramms (alltagsintegrierte sprachliche Bildungsarbeit, Zusammenarbeit mit Familien und inklusive Pädagogik)
  • Exemplarische Gestaltung von Sprachbildungsangeboten als Modell  guter Praxis
  • Qualifizierung der Teammitglieder für eine bewusste und systematische Unterstützung der Sprachentwicklung aller Kinder im Kita-Alltag
  • Entwicklung passgenauer Konzepte für die Umsetzung des Bundesprogramms „Sprach-Kitas – Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ für die Einrichtung gemeinsam mit dem Team
  • Mitgestaltung des Qualitätsentwicklungsprozesses in der Kita, insbesondere die konzeptionelle Weiterentwicklung zu den Themenbereichen alltagsintegrierte Sprachbildung, Zusammenarbeit mit Familien und inklusive Bildung
  • Enge Zusammenarbeit mit der Einrichtungsleitung
  • Kooperation und fachlicher Austausch mit der Sprachfachberatung und anderen Fachkräften für Sprachbildung innerhalb eines Verbundes
  • administrative Abwicklung des Bundesprogramms (Monitoring,Mittelanforderung, Verwendungsnachweise)

Als Bewerberin/Bewerber passen Sie gut zu uns, wenn Sie:

  • als Basis Ihrer Persönlichkeit und Ihrer Arbeit eine christliche Grundhaltung haben, die sich besonders in Ihrem offenen & wertschätzenden Umgang mit anderen ausdrückt
  • Freude an der Arbeit mit Kindern aus unterschiedlichen Lebenswelten haben
  • ressourcenorientiert arbeiten und Vielfalt als Bereicherung erleben
  • die Interessen des Kindes in den Mittelpunkt Ihres Handelns stellen
  • mit dem baden-württembergischen Orientierungsplan vertraut sind
  • über sehr gute Reflexionsfähigkeiten und kommunikative Kompetenzen verfügen
  • sich gerne in ein engagiertes, aufgeschlossenes Team einbringen möchten
  • Interesse an fachlicher und persönlicher Weiterentwicklung haben

Wir unterstützen Ihre Arbeit durch:

  • einen innovativen Arbeitsplatz mit einem engagierten Team
  • reflektiertes Arbeiten und die Möglichkeit eigene Schwerpunkte zu setzen
  • eine enge Zusammenarbeit mit einer Fachberatung für Sprachbildung
  • einen projektbezogenen befristeten Arbeitsvertrag (zunächst drei Jahre) mit einer Vergütung nach landeskirchlichem Arbeitsrecht auf der Grundlage des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD-SuE)
  • umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • kirchenspezifische Unterstützungsmaßnahmen „Beruf und Familie“ sowie eine Betriebsrente

Voraussetzung für eine Bewerbung ist die Zugehörigkeit zu einer Kirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen. Nähere Informationen gibt Ihnen auch gerne Frau Wilhelmi-Rapp unter 0721/167-225.

Schriftliche Bewerbungen mit den vollständigen Unterlagen erbitten wir bis zum 15. Dezember 2016 an:
Evangelische Kirchenverwaltung Karlsruhe, Stephanienstr. 98 – 100, 76133 Karlsruhe, z.Hd. Frau Anja Wilhelmi-Rapp

Erzieherin gesucht

Für unsere 48 Kindertageseinrichtungen suchen wir fortlaufend anerkannte Erzieher und Erzieherinnen sowie Kinderpflegerinnen und Kinderpfleger oder entsprechend nach § 7 KitaG anerkannte Fachkräfte. Wir bieten die Möglichkeit in Voll- oder Teilzeit zu arbeiten, sowie nach eigenem Schwerpunkt auch verschiedene konzeptionelle Angebote wahrzunehmen.

Nähere Informationen zu den aktuell offenen Stellen erhalten Sie über Frau Taller-Karlidag unter Tel.: 0721/167-224

http://youtu.be/7BEO4ld-NCc