Paul-Gerhardt

Wir über uns

Evang. Kindertageseinrichtung  „Paul-Gerhardt“

76135 Karlsruhe

0721/86 48 97 84

sanktflorianstrasse@evkgka.de

 

Leitung der Kita:  Frau Regina Jäckle

 

Allgemein

Unsere Einrichtung liegt zentrumsnah und doch idyllisch dörflich im Stadtteil Bulach. Bei uns haben die Kinder die Möglichkeit, Natur hautnah zum Anfassen zu erleben.
 

Unsere Angebotsformen:

eine Krippengruppe: 1-3- Jahre
eine altersgemischte Gruppe: 2-6 Jahre
beide Gruppen sind als Ganztagsgruppen konzipiert

Unsere Öffnungszeiten:

 

07:00 – 17:00 Uhr

Unsere Schließtage im Kita-Jahr 2018/2019:
 
27.12.2018-04.01.2019 Weihnachten
05.04.2019 Konzeptionstag
11.-14.06.2019 Pfingsten
09.08.2019 Planungstag
12.-30.08.2019 Sommer
23.-30.12.2019 Weihnachten

Unser Team

Sieben pädagogische Fachkräfte mit verschiedenen beruflichen Hintergründen und in breiter Altersmischung bilden ein lebendiges Miteinander im Haus.  Unterstützt werden wir dabei durch eine Wirtschaftskraft und einen Hausmeister.

Die Ausbildung von pädagogischen Nachwuchskräften ist uns ein wichtiges Anliegen, daher bieten wir auch Plätze für Praktikanten/innen verschiedener Fachschulen, interessierte Quereinsteiger, sowie junge Menschen, die ein freiwilliges Soziales Jahr absolvieren möchten.

So lernen nicht nur die Kinder, sondern auch wir im Austausch miteinander täglich Neues, entwickeln uns persönlich weiter und reflektieren unser pädagogisches Tun.

 

Unsere Konzeption

Kinder lernen mit allen Sinnen und sind immer in Bewegung. In unserer Einrichtung bieten wir den Kindern vielfache Möglichkeiten und Impulse, ihre Welt über diese Medien zu erfahren und zu erforschen. Wir suchen die Balance zwischen der Förderung jedes einzelnen Kindes mit seinen individuellen Besonderheiten und der Förderung zur Gemeinschaft. Wichtig ist uns dabei, Eltern und Kinder zu respektieren und ihnen mit Wärme und Wertschätzung zu begegnen.

Kinder
Kinder wollen sich bewegen,
Kindern macht Bewegung Spaß,
weil sie so die Welt erleben,
Menschen, Tiere, Blumen, Gras,
Kinder wollen laufen, springen,
kullern, klettern, und sich dreh'n,
wollen tanzen, lärmen, singen,
mutig mal ganz oben steh'n,
ihren Körper so entdecken,
und ihm immer mehr vertrau'n,
wollen tasten, riechen, schmecken,
und entdeckend hören, schau'n.
Wollen fühlen – wach mit allen Sinnen -
innere Bewegung – Glück.
Lasst die Kinder dies gewinnen
und erleben Stück für Stück!
                                 (Karin Schaffner)
Schwerpunkte
 
Bewegung:
Als Kindertagestätte mit Bewegungsschwerpunkt legen wir Wert auf abwechslungsreiche Bewegungsangebote im Innenraum und im Außengelände für die Kinder aller Altersstufen.
Für die angeleitete Bewegungsförderung sind die Kinder nach Alters – und Entwicklungsstufen in Kleingruppen zusammengefasst. So erleben Sie die Bewegungsimpulse als lustvolle Herausforderungen, anhand derer sie sich weiterentwickeln.
 
Bewegungsförderung bei uns beinhaltet:
täglich angeleitetes Bewegungsangebot durch Kräfte aus unserem pädagogischen Team
Kooperation mit dem MTV – zweimal wöchentlich kommt eine Übungsleiterin zu uns
Nutzung des großen Bewegungsraumes im Haus
Spielen im Hof und im naturnahen Garten bei (fast) jedem Wetter
Nutzung des Sportplatzes direkt am Haus für Ballspiele, Lauf – und Fangspiele, …
Naturerkundung und Spaziergänge an der Alb
Waldbesuche
Fingerspiele und Bewegungslieder
Kochen und Backen  … und Vieles mehr
Der Schwerpunkt „ Bewegung“  ist  eng verknüpft mit den Entwicklungsbereichen der Sprache und der Sinneserfahrung.
 
Einbindung in die Gemeinde:
Die Vermittlung christlicher Grundwerte im täglichen Umgang und ein lebendiges Miteinander in unserer Kirchengemeinde Paul-Gerhardt prägen genauso wie die Bewegungsangebote unsere pädagogische Arbeit. Wir feiern Feste im Kirchenjahr und nehmen am kirchlichen Gemeindeleben teil. Besonders  freuen wir uns über den regelmäßigen Besuch unserer Pfarrerin alle 14 Tage in der Einrichtung. Hier gibt es immer Spannendes aus der Bibel zu hören und zu erleben.

Auch an regionalen Festen beteiligen wir uns nach Möglichkeit, wie zum Beispiel dem Sommer-tagsumzug oder dem Adventssingen des Bürgervereins Bulach. Beim jährlichen „Hänsel – und Gretel Kinderlauf“ haben schon unsere Kinder ab 4 Jahre viel Spaß.

Projekte

Ganzjährig wiederkehrend:
Baumpatenschaft
Besuche auf der nebenan gelegenen Streuobstwiese
Naturbeobachtungen
Ernten und Verarbeiten des Obstes
Gartenland in Kinderhand – Erleben des natürlichen Jahreskreislaufes im Garten
Säen und Ernten an unseren Hochbeeten
(Initiiert durch Teilnahme am Projekt der Landesstiftung BW)

Dieses Jahr: 

Gesundheitsförderung mit dem Projekt
"Wir bewegen Kitas"
DAK - Gesundheit und Hengstenberg -Pikler -Gesellschaft setzen auf Bewegung - wir sind dabei!
Für ein Jahr stehen unserer Einrichtung die phantastischen Massivholzmaterialien leihweise zur Verfügung. Seither erforschen die Kinder wöchentlich mehrfach aufs Neue, was sich damit alles anfangen lässt. Sie kombinieren und experimentieren, suchen sich immer wieder neue Impulse und Herausforderungen oder Wiederholungen. Das Schöne daran ist: Nach der Maxime von Elfriede Hengstenberg kommt es dabei nicht auf Leistung an. Es zählt nicht „Höher, weiter, besser“, sondern „Laß Dir und anderen Zeit“, und „Tu nur das, was du dir alleine zutraust“. Dies ermuntert die Kinder, selbst in sich hineinzuhören und sorgsam mit ihrem eigenen Körper und seinen Gefühlen umzugehen. Wir haben festgestellt: Im Laufe der Zeit werden die Kinder in ihren Bewegungsab-läufen immer sicherer und geschickter.
 

Aufnahmeverfahren

einmal jährlich Besichtigungsmöglichkeit am Infoabend für interessierte Eltern (meist Mitte Januar)

Kita intern

Unser Elternbeirat

Vorsitzender: Sascha Wicky, erreichbar unter: saschawicky@gmail.com  

Veranstaltungen

Kooperation mit der Grundschule Bulach (Vorschüler)

Einmal monatlich Müslitag mit großem Müslibuffet

Wir machen mit bei der Karlrsuher „Dreck-Weg Aktion“
Vater – Kind -Zelten
Ausflüge: Spielplätze, Zoo, Museen, Schloßgarten, Weihnachtsland, ...
Besuch der Karlsruher Bücherschau
Teilnahme an der Karlsruher Kinderolympiade (nach Möglichkeit)
 

Galerie