Löwenzahn

Wir über uns

HausEvang. Kindertageseinrichtung  
"Löwenzahn"

Roggenbachstraße

76187 Karlsruhe

0721/7 28 42

 



roggenbachstrasse@evkgka.de 

 

 

Leitung der Kita: Marion Kühn

Wir begrüßen sie herzlich im Evang. Kindergarten "Löwenzahn", der vor rund 40 Jahren in einem denkmalgeschützten Wohnhaus in der Roggenbachstrasse in Karlsruhe seine Heimat gefunden hat. Der zur Christuskirche gehörende Stadtteil „Hardtwaldsiedlung“ hat durch seine alten Häuser und schön eingewachsenen Gärten eine ganz besondere Atmosphäre. Kinder und Eltern finden in dem verwinkelten Haus mit dem verwunschenen Garten eine Einrichtung, die überschaubar und familiär ist.

Unsere Angebotsformen:

Wir betreuen die Kinder in zwei Gruppen mit jeweils 18 Kindern im Alter von 3-6 Jahren.
In jede Gruppe kann ein 2,9-jähriges Kind aufgenommen werden.

Unsere Öffnungszeiten:
 
Montag 07:00 – 14:00 Uhr
Dienstag bis Freitag 07:00 - 13:30 Uhr

Unsere Schließtage im Kita-Jahr 2016/2017:

27.12.-30.12.2016 Weihnachtsferien
02.01.2017 Planungstag
18./19.04.2017 Osterferien
26.05.2017 Betriebsausflug
12.06-16.06.2017 Pfingstferien
21.08.-08.09.2017 Sommerferien

Unser Team


... besteht aus fünf pädagogischen Fachkräften:

Marion Kühn (Leitung), Sabina Fiolka (Abwesenheitsvertretung), Helena Janzen

Janine Lutzweiler, und Birgit Knörr und einen Auszubildenden im Rahmen der praxisintegrierten Ausbildung zum

staatlich anerkannten Erzieher.

 

Unsere Konzeption

Allgemein

Beim Namen „Kindergarten Löwenzahn“ liegt es nahe, die Löwenzahnpflanze als Sinnbild für den Wachstumsprozess der Kinder, aber auch für die Gemeinschaft von Kindern, Eltern und Erzieherinnen zu nehmen. Die drei Jahre Kindergartenzeit sind sehr wichtig im Leben der Kinder, nicht nur weil sie viele Entwicklungsschritte durchlaufen, sondern auch, weil diese Zeit ein Bindeglied zwischen der ersten Ablösung von der Familie und später dem Eintritt in die Schule ist. Gelingende Übergänge sind entscheidend für eine positive und zuversichtliche Lebenssicht des heranwachsenden Kindes. Beide Übergänge liegen in der Kindergartenzeit.

Es ist seit Friedrich Fröbel (dem Gründer des ersten Kindergartens) ein passendes Bild, ein Kind zu hegen und zu pflegen wie eine Pflanze, damit es gedeiht. Das Kind braucht gute Erde, damit es sich mit seinen Wurzeln verankern kann und Licht und Wasser zum Wachsen. Es soll sich zur Blüte entfalten und schließlich mit zunehmender Selbständigkeit seine Samen zum Reifen bringen. Schließlich bricht es mit dem Wegfliegen der Löwenzahnschirmchen zu neuen Ufern auf. Nun ist es mit Widerstandsfähigkeit für spätere Herausforderungen gerüstet und damit ist die Kindergartenzeit beendet. Es steht bei all dem eine gute Beziehungsarbeit im Vordergrund, die dem Kind Geborgenheit und Sicherheit gibt. Nur in dieser Atmosphäre ist es frei, im Spiel zu lernen und sich so selbst zu bilden.

Schwerpunkte

Werte vermitteln (christliche Erziehung), Gemeinschaft erleben, Mitfühlen, Konflikte lösen, Selbstwert stärken, Umwelterfahrungen, Entdecken und Forschen, Hören und Sprechen, Singen,  Bewegung, gesunde Ernährung, Vorschulerziehung

Projekte

Apfelwiese: Ausflüge zu verschiedenen Jahreszeiten und im Herbst Apfelernte und Apfelsaftpressen,
Hochbeet: Bepflanzung und Pflege mit den Kindern, „Viel Freispiel“ mit anregendem Material,  Fotografieren mit
ausgeliehenen Digitalkameras vom Landesmedienzentrum,  MiniMa: Besuche in der Mathematikwerkstatt der PH, Museumsbesuche, PH-Turnen: Kooperation mit Studenten der frühkindlichen Pädagogik.

Aufnahmeverfahren

Besichtigungen in der Kindertageseinrichtung nur nach vorheriger Anmeldung.

Seit 2014 gibt es für alle Kindertageseinrichtungen in Karlsruhe ein einheitliches onlinegestütztes Anmeldverfahren. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf der Homepage der Stadt Karlsruhe unter http://www.karlsruhe.de/b3/soziales/einrichtungen/kindertagesstaetten?backUrl=http://www.karlsruhe.de/b3/soziales/betreuungsangebote.de

Kita intern

Unser Elternbeirat

Vorsitzende: NN

 

 

 

Veranstaltungen

Multikulturelles Sommerfest oder Familientag, Laternenfest mit Schattenspiel, Gartenaktionstage,
Verkaufsaktionen zugunsten des Kindergartens, Oma-Opa-Nachmittag, Bewirtung im
Waldklassenzimmer

Galerie

 

Links

pfarramt@christuskirche-karlsruhe.de

kindergottesdienst@christuskirche-karlsruhe.de

Förderverein Ev. Kindergarten Löwenzahn: Konto Nr. 5010217, BLZ 52060410

Ev. Kreditgenossenschaft  Kassel