Villa Regenbogen



Wir über uns

Evang. Kindertageseinrichtung und Familienzentrum 
"Villa Regenbogen"

Rudolf-Breitscheid-Straße 2a
76185 Karlsruhe
Tel. 0721/9619410

rudolfbreitscheidstrasse@evkgka.de

Leitung der Kita: Frau Beate Plottke

Unsere Kompetenz liegt in der Begleitung der Kinder in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und Unterstützung der Familien durch Beratung und Entlastungen für ihren Familienalltag. Wir gestalten eine vertrauensvolle Atmosphäre der Wertschätzung aller, unabhängig ihrer Kultur, Religion oder Herkunft.

Unsere Angebotsformen:
VÖ= Verlängerte Öffnungszeit 2-6 Jahre
GT= Ganztagesgruppe 2-6 Jahre
Krippe 0-3 Jahre
 
Unsere Öffnungszeiten:
VÖ Montags-Freitag 7.30 -14.00 Uhr
GT Montag–Freitag 7.00-17.00 Uhr

Unsere Schließtage im Kita-Jahr 2019/2020:

19.08.-06.09.2019 Sommer
30.10.2019 Planungstag
31.10.2019 Konzeptionstag
23.-30.12.2019 Weihnachten

Unser Team

Unser Team besteht  aus 15 fachlich qualifizierten Mitarbeiter*innen, die sich regelmäßig fort- und weiterbilden und gruppenübergreifend zusammenarbeiten.

Unsere Konzeption

Allgemein 
  
  
   
Schwerpunkte

Bewegung- Gesundheit- Sprache

Diese drei Schwerpunkte begleiten die tägliche Arbeit in der Einrichtung:

Bewegung ist die Voraussetzung für die gesamte körperliche, geistige und kognitive Entwicklung des Kindes. Das Kind entdeckt die Welt aktiv, nimmt über Bewegung Kontakt zu seiner Umwelt auf und erweitert so seinen Handlungs- und Erfahrungsraum. 

Ernährung, bedarfsgerecht und ausgewogen, ist die Voraussetzung für das Wohlbefinden, die Leistungsfähigkeit und die Gesundheit des Kindes. Ein gesundes Fühstück , das ausgewogene Mittagessen, vom gemeinnützigen Unternehmen „Vitale Luchbox“ täglich frisch gekocht, unterstützen die gesunde Entwicklung des Kindes maßgeblich. Wir kochen und backen mit den Kindern, auch mit Zutaten aus eigener Ernte, wie vom Bauern- oder Obsthof, aus dem eigenen Garten, von Wald und Wiese. „Nach dem Essen wird das Zähneputzen nicht vergessen.“

Sprache ist die entscheidende Schlüsselkompetenz für gelingende Bildung und Teilhabe in der Gesellschaft. Wir gestalten und fördern  die Sprachentwicklung der Kinder in zwei Ansätzen:
Sprachbildung geschieht im Alltag integriert, in jeder Gruppe und durch eine Fachkraft „Sprache“, die von  der Stadt Karlsruhe finanziert wird. Die Sprachbildung richtet sich an alle Kinder und beinhaltet die kontinuierliche und prozesshafte Gestaltung von vielfältigen Kommunikations- und Sprechanlässen.
Sprachförderung meint die vorbereiteten und gezielten Angebote für das einzelne Kind und Kleingruppen und beinhaltet die Förderung der Sprache in Bezug auf spezielle sprachliche Probleme, wie grammatikalischer Ausdruck, Pluralbildung, Sprachproduktion, Sprachgedächtnis.

Projekte

„Haus der kleine Forscher“
Seit 2009 nehmen wir am Projekt“Naturwissenschaftliche Bildung“ der Berliner Stiftung.
Die Einrichtung wurde  zum zweiten Mal zum „Haus der kleinen Forscher zertifiziert .
 
"Villa Regenbogen"
Im Jahre 2012 machten wir uns auf den Weg, die Einrichtung zum Familienzentrum im Stadtteil Oberreut zu entwickeln. Das Projekt MOBILE steht unter der Leitung des Diakonischen Werkes Baden. Im Rahmen unseres Familienprogramms bieten wir Veranstaltungen und Angebote im „Netzwerk Oberreut“ für  alle Familien im Stadtteil an. Drei Elternberaterinnen unterstützen die Familien in Erziehungsfragen, bei der Zusammenarbeit mit Ämtern, Schulen und Beratungsstellen. 

Aufnahmeverfahren

Besichtigungen in der Kindertageseinrichtung bitte nur nach vorheriger Anmeldung.

Seit 2014 gibt es für alle Kindertageseinrichtungen in Karlsruhe ein einheitliches onlinegestütztes Anmeldverfahren. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf der Homepage der Stadt Karlsruhe unter http://www.karlsruhe.de/b3/soziales/einrichtungen/kindertagesstaetten?backUrl=http://www.karlsruhe.de/b3/soziales/betreuungsangebote.de

Kita intern

Unser Elternbeirat

Vorsitzende: Kristina Alexander, erreichbar unter: kristina0806@gmx.de

Veranstaltungen

 

 

Galerie